Suche
Close this search box.

Energiebündel der Superlative

Die kleinste modulierende Solewärmepumpe inkl. optionalem Quellenmischer für PVT Systeme.

M-TEC bringt ein Upgrade seiner WPS26, der Solewärmepumpe für einen Heizbereich von 2 bis 6,5 kW Heizleistung auf den Markt. In nur 0,25 m3 stecken ab jetzt neben der Wärmepumpe und dem Energie-Managementsystem E-SMART auch die Umwälzpumpen, ein Umschaltventil für Warmwasser, Ausdehnungsgefäße und ein Quellenmischer für PVT Systeme. Ein wahres Kraftpaket, dass auch in kleinsten Nischen oder unter Stiegen noch ausreichend Platz findet.

Damit die WPS26 nicht nur kaum zu sehen ist, sondern auch angenehm leise arbeitet, dafür sorgt ein neu entwickeltes Isolationskonzept. Ein komplett neuartiges, flexibles Quellenmanagement macht die Einbindung mehrerer Solequellen möglich. Flächenkollektoren, Tiefenbohrung, Eisspeicher, Solaranlage, Luftverdampfer und PVT-Kollektoren können so mit dem kompakten Alleskönner kombiniert werden. Ein intelligentes Steuerungskonzept sichert die Verwendung der aktuell geeignetsten Quelle. Dies sorgt für einen fast unschlagbaren Wirkungsgrad.

Mit der Einbindung des Energiemanagementsystems E-SMART wird der erzeugte Strom der PV Anlage oder der PVT-Anlage optimal auf die Verbraucher verteilt. Dadurch wird kostenloses Heizen oder die Erzeugung von Warmwasser oder Kühlen im Sommer möglich.

Die WPS26 mit der Zusatzoption für Quellenmischer und PVT Systeme 

  • Solewärmepumpe mit 2 bis 6,5 kW Heizleistung und höchstem Wirkungsgrad
  • Minimaler Platzbedarf (HxBxT): 71cm x 57cm x 61cm
  • Einfache und schnelle Installation 
  • Inklusive Umwälzpumpe, Umschaltventil Warmwasser, Ausdehnungsgefäße und gegebenenfalls einen Quellenmischer für PVT Systeme 
  • Flexibles Quellenmanagement zur Einbindung mehrerer Solequellen 
  • E-SMART Premium Energiemanagement möglich
  • Intelligente Leistungsregelung durch M-TEC Power Inverter
  • Neueste Steuerungstechnologie inkl. Fernwartung


Die PVT-Kollektoren werden auf dem Dach installiert und können Solarthermie und Photovoltaik mit einem Hochleistungs-Luftwärmetauscher kombinieren.