GRAN TURISMO ELECTRIC:
Projekt zur Klimawende im Tourismus

Nachhaltigkeit wird auch in Sachen Urlaub immer wichtiger. Gerade, weil sich noch ein großer Teil des Tourismus mit dem Auto oder auch im Auto selbst abspielt. Sanfte, aktive und emissionsfreie Mobilität gepaart mit Strom aus erneuerbaren Quellen ist eine Antwort auf die große Frage, wie wir die Klimawende mit unseren Bedürfnissen clever verbinden können.

vibemovesyou.com

Mit dem Projekt „GRAN TURISMO ELECTRIC. Gekommen, um zu bleiben“ setzt Journalist und Unternehmer Christian Clerici einen Impuls um die Akteure im Tourismus, der Mobilität und Technologie an einen Tisch zu bringen

Wir brauchen gerade diese Form des Austausches. Komplexe Aufgaben wie die Klimawende, können nur gemeinsam gelöst werden

M-TEC Geschäftsführer Peter Huemer

Wir sind durch unseren Partner Keba auf dieses Projekt gestoßen und freuen uns Teil der Tour in OÖ zu sein. 
Mehr Infos folgen in Kürze.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GRAN TURISMO ELECTRIC nimmt dich mit auf eine elektrisierende und nachhaltige Reise durch alle Bundesländer Österreichs.

Tourismus ist einer der großen Treiber des Wandels, nachhaltige Mobilität wird ganz entscheidend dazu beitragen, noch mehr Lebensqualität und Attraktivität in die schönsten Regionen Österreichs zu bringen. 

Zusammen mit starken Partnern und der Unterstützung des Klima-und Energiefonds reist Christian Clerici für vibe durch alle 9 Bundesländer, portraitiert Regionen, Gemeinden, Initiativen und visionäre Unternehmen, die allesamt optimistisch nach vorne blicken und spricht mit den Macherinnen:Innen der Transformation über Wege in eine lebenswerte Zukunft. Das mehrteilige Format feiert hier seinen energiegeladenen Auftakt – als einstündiges cineastisches Hauptabendprogramm oder in 8 Portionen für Zwischendurch.