PicoEnergy wird M-TEC International

Die M-TEC Gruppe bündelt seine internationale Entwicklung unter der Dachmarke M-TEC Energy for Future

Das gemeinsam von Dr. Hannes F. Jakob und DI (FH) Peter Huemer 2016 gegründete Unternehmen PicoEnergy, entwickelt seit rund 5 Jahren Partnerstrukturen außerhalb des DACH-Raums. 

Neben innovativen Produkten und verlässlichen Services gehört eine starke Marke zu den Erfolgsfaktoren in der Unternehmensentwicklung. Mit der Umbenennung seines internationalen Partnerunternehmens PicoEnergy auf M-TEC International bündelt der Oberösterreichische Hersteller von Hochleistungswärmepumpen und Energiemanagementlösungen seine Kräfte im Marktauftritt. 

Wie auch in Österreich, in Deutschland und der Schweiz setzt das Oberösterreichische Greentech-Unternehmen auch international auf den Vertrieb über Fachpartner.  „Wir kennen die Bedürfnisse der Branche in ganz Europa. Mit der Bündelung im Markenauftritt können wir die Marke „M-TEC Energy for Future“ auch international weiter stärken. Von einer starken Marke profitieren dann wieder alle M-TEC Partner.“, ergänzt M-TEC Geschäftsführer Peter Huemer. 

M-TEC International

Als Teil der M-TEC-Gruppe vertreibt M-TEC International hocheffiziente Wärmepumpen und Komplett-Systeme für Produktion und Management von Energie an Kunden außerhalb des DACH-Raumes (Deutschland, Österreich und Schweiz). Das Unternehmen verfügt über Partnerstrukturen in 13 Ländern. Neben den Produkten bietet das Unternehmen umfassende Service-Strukturen und unterstützt ebenso mit Planungsleistungen, Engineering sowie Schulungen.  

 

„Mit unseren Partnern in Ländern wie den Niederlanden, Dänemark, Großbritannien oder auch Frankreich haben wir in den letzten Jahren wichtige Absatzmärkte erschlossen."

Dr. Hannes F. Jakob, Geschäftsführer M-TEC International